30 Grad und blauer Himmel. Was man nun so alles machen kann.

sommer in rom

 

13 Dinge, die man in Rom im Sommer tun sollte

1. Sehr früh aufstehen oder auch mal durchmachen, und die leere Piazza Navona oder das Forum Romanum bei Tagesanbruch erleben. Natürlich dann auch einen Cappuccino oder ein Cornetto frühstücken. Erstaunlich, wieviele Leute um diese Uhrzeit schon unterwegs sind.

An der Piazza Venezia, Ecke Via del Corso, ist immer eine offene Bar zu finden.

 

2. Den Sonnenaufgang vom Gianicolo aus anschauen. Die Sonne taucht die Stadt in rotes Licht.

 

3. Ans Meer fahren. Für eine Abkühlung zwischendurch: Ins Schwimmbad gehen.

 

4. Aperitivo machen!

 

5. Den neuen Sommerlook tragen und die Haare (ab)schneiden lassen.

 

6. Und immer wieder Eis essen. Mehrmals am Tag.

 

7. Eine Granita di Caffe im Tazza d’Oro zu sich nehmen. Mit panna sotto e sopra.

 

8. Viel Wasser trinken. Ganz kostenlos am Nasone.

 

9. Durchs Schlüsselloch schauen und danach im Orangengarten den Schatten genießen.

 

10. Einen Ausflug nach Capri machen.

 

11. Einen Ausflug nach Ponza machen.

 

12. Die noch frische Morgenluft im Cafe Capitolino schnuppern  und einen Cappuccio genießen.

 

13. Ins Eataly zum Schlemmen. Klimatisiert zu essen, ist an diesen Tagen doch ganz angenehm.

 

(… und jetzt wieder: Dem Rauschen des Fontana di Trevi lauschen. Schon das Geräusch des Wasser erfrischt).

 

Mehr zum Sommer in Rom auf CiaoRomaBlog

Rom besuchen im August

 

Foto: Silvia

 

 

 

4 Comments On This Topic
  1. CiaoRoma › Gin, gin › Rom-Blog: Reisen, Tipps, Menschen, Infos
    2 years ago

    […] 13 Dinge, die man in Rom im Sommer tun sollte […]

  2. Mortadella
    2 years ago

    Ciao, man hört immer wieder, dass es unerträglich heiß sein soll im Sommer in Rom. Macht es SInn dort im Juli 2 Wochen einen Sprachurlaub zu buchen oder kann man den Aufenthalt wegen der Hitze gar nicht so richtig genießen?

    • Silvia
      2 years ago

      Hallo Mortadella,

      ich mag Rom auch wenn es heiß ist, denn dann findet das Leben draußen statt und die lauen Sommer-Nächte sind herrlich. Lernen ist natürlich immer anstrengender, aber auch das sollte möglich sein. Viel Spaß!

  3. CiaoRoma › 15 Dinge, die man in Rom (nicht nur) im Herbst tun kann › Rom-Blog: Reisen, Tipps, Menschen, Infos
    2 years ago

    […] 13 Dinge, die man in Rom im Sommer machen sollte […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.