Eignet sich hervorragend für einen Ausflug und ist einer der interessantesten Parks in Rom: Der Parco degli Aquedotti. Die Römer bevölkerten am Sonntag, am ersten richtig warmen Frühlingstag, den Park und grillten, spielten oder dösten einfach unter den herrlichen Pinien entlang der imposanten Aquädukte. Mit Bildergalerie.

 

Imposante Aquadukte, imposante Pinien.

Mit Wow-Effekt. Imposante Aquädukte. Imposante Pinien.

 

Das römische Freizeit-Leben studieren, spazieren gehen oder ein Picknick machen: Der Park der Aquädukte ist dafür wunderbar geeignet. Er zieht sich entlang zweier eindrucksvoller, gut erhaltener Bögen antiker Aquädukte. Im Park gibt es viele Grünflächen, Weizenfelder und vor allem wunderschöne Pinienalleen. Am Sonntag und an Feiertagen nutzen die Römer den Park als Freizeitparadies, machen Picknick, spielen und die Kinder lernen hier Fahrrad zu fahren.

Der Park gehört zum „Regionalpark der Appia Antica“. Zu sehen sind die Aqua Claudia auf der einen Seite des Parks, die im Jahr 52 nach Christus fertiggestellt wurde. Auf der anderen Seite zieht sich die Aqua Marcia entlang, die niedriger ist als die Aqua Claudia und um 140 vor Christus gebaut wurde. Die Aqua Marcia bringt noch heute über viele Kilometer Wasser aus den Bergen nach Rom.

Bildergalerie

Zum Vergrößern Bild anklicken.

Hinkommen

Mit der Metro A Richtung Anangnina:

Von der Haltestelle Lucio Sestio: Die Via Lucio Sestio entlangehen bis zur Via Lemonia. Weiter auf der Via Lemonia bis zum Eingang des Parks auf der Höhre der Querstraße Via Valeria Publicola.

Von der Haltestelle Giulio Agricola: Die Viale Giulio Agricola entlanglaufen bis man zur Kirche von San Policarpo in der Via Lemonia kommt. Von beiden Seiten der Kirche kann man in den Park gelangen.

Von der Haltestelle Subaugusta: Die Viale Tito Labieno entlangehen bis diese auf die Via Lemonia trifft. An dieser Kreuzung gibt es einen Eingang zum Park.

Info

www.parcoacquedotti.it (auf italienisch)

 Fotos: Silvia
Tagged with →  

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *