(Update 2016) Alle haben uns gewarnt: Was wollt ihr im August in Rom? Viel zu heiß und alles zu. Ich kann nur sagen: Herrlich warm und stimmt: Alles zu. Höhepunkt der Sommerzeit ist Ferragosto am 15. August und die Tage drumrum. Mit Hinweis, wo man trotzdem essen gehen kann.

 

Nicht nur der 15. August ist Ferragosto, auch die Tage davor und danach gehören dazu.

Nicht nur der 15. August ist Ferragosto, auch die Tage davor und danach gehören dazu.

 

Zuerst der Bäcker, dann die Bar, das Restaurant, dann der Lebensmittelladen. Alles zu. Im August muss man ganz schön laufen, damit man eine Bar findet, die noch Frühstück serviert.

Ferragosto heißt soviel wie „feriae di Augusto“, die „Ferien des Augustus“. Der 15. August gilt als der heißeste Tag des Jahres und wird als „Wendepunkt“ des Sommers betrachtet. Kaiser Augustus soll im Jahr 63 v. Chr. beschlossen haben, dass an diesem Tag nicht gearbeitet werden sollte, das galt auch für die Sklaven.

Wer an Ferragosto noch in Rom ist, sei ein „armes Schwein“, so hört man. Wer kann, ist längst am Meer oder in den Bergen und genießt die Sommerfrische. In den letzten Jahren blieben sechs von zehn Römern allerdings Zuhause – schuld war die Krise. Im Supersommer 2015 sind die Zahlen in den Feriengebieten wieder angestiegen, zum Teil kommen 25 Prozent mehr italienische Feriengäste als in den letzten Jahren. Kein Wunder: Bei beständigen Temperaturen um die 40 Grad wollen alle weg aus der Stadt.

Aber nicht nur Bars, auch viele Geschäfte und Restaurants sind mindestens die Woche über Ferragosto geschlossen, manche auch viel länger.

 

Wirklich lange Ferien.

 

Auch wenn es manchmal nervig sein kann, dass man nicht in den Supermarkt an der Ecke gehen kann und die Lieblingsbar nicht öffnet: Vielleicht sollten sich die Deutschen diese kollektive Arbeitsruhe zum Vorbild nehmen? Es ist auch schön, wenn einmal im Jahr alles anders ist als sonst und die Zeit still zu stehen scheint.

In diesem Sinnen: Buon ferragosto a tutti (und nichts wie ab ans Meer!)!

Tipps zum Essengehen im August

Hier gibt es Infos, welche Restaurants im August offen haben und gut sind (auf englisch und mit Karte …).

Ferragosto auf italenglisch: Closing Summer.

 

 

 

Fotos: Silvia
Tagged with →  

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *