Vom Flughafen in die Stadt
Alle Wege führen nach Rom. Damit Sie den besten von den Flughäfen Fiumicino oder Ciampino für sich finden, gibt es hier den Überblick.

Flughafen Fiumicino – Rom

Zug

Leonardo Express: Die bequemste und schnellste Art in die Stadt zu kommen. Der Leonardo Express fährt in 30 Minuten ohne Zwischenstopp zur Stazione Termini.

Kosten: 14 Euro. Die Fahrkarten erhalten Sie am Schalter von trenitalia oder an den Automaten (auch in deutscher Sprache).

WICHTIG: Stempeln Sie Fahrkarten in Italien unbedingt vor Fahrantritt an den Entwertern an den Bahnsteigen ab. Im Leonardo Express wird darauf hingewiesen, dass die Strafe für nicht entwertete Fahrkarten bis zu 200 Euro betragen kann!

Von der Stazione Termini kommen Sie mit den Metrolinien A und B weiter.

Lokalzug Richtung Santa Sabina: Dieser fährt nicht zur Stazione Termini sondern hält unter anderem an den Bahnhöfen Ostiense und Trastevere.

Kosten: Fiumicino – Ostiense 8 Euro.

Vom Bahnhof Ostiense gelangen Sie über einen unterirdischen Fußweg zur Metrostation Piramide der Linie B. Eine Alternative für Reisende, die entlang der Linea B ihre Unterkünfte haben. Ein Metroticket kostet 1,50 und ist 100 Minuten gültig.

Bus

Wenn Sie mit den Billigfliegern kommen, werden Ihnen schon beim Anflug die günstigen Bustickets angeboten. Sie kosten ab 5 Euro (bei vorherigem Kauf im Internet ab 4 Euro) und die Busse fahren über Prati (30 Minuten Fahrtzeit) zur Stazione Termini (Fahrzeit etwa 45 Minuten bis 1 Stunde).

Wenn Sie in der Nähe des Vatikans (Prati) wohnen, ist der Bus sicherlich eine zeit- und kostengünstige Alternative zum Zug. Zur Stazione Termini finde ich es umständlich und die Fahrt lang.

Zum Beispiel mit

Terravision

ATRAL

Taxi

Wenn sich Ihre Unterkunft innerhalb der Aurealianischen Sadtmauer befindet zahlen Sie einen Pauschalpreis von 48 Euro (bis 4 Personen, inklusvie Gepäck). Bei Zielen außerhalb der Stadtmauer läuft das Taxameter.

Achten Sie darauf, ein offizielles weißes Taxi mit Taxischild auf dem Dach und Registrierungsnummer zu nehmen. Diese Taxen fahren von den Taxiständen ab.

Flughafen Ciampino – Rom

Bus

Mit dem Bus für 6 Euro (wenn Sie vorher im Internet buchen noch weniger) ohne Stopp bis zur Stazione Termini. Auch hier bieten Billigflieger Tickets zum Verkauf während des Hinfluges an. Dauer: 35 Minuten (je nach Verkehrslage).

Zum Beispiel

Terravision

ATRAL

Bus und Metro

Mit dem ATRAL-Bus bis zur Metrostation Anangnia und von hier aus weiter mit der Metrolinie A bis zum Beispiel der Stazione Termini.

Kosten: Bus 1,20 Euro, das Metroticket 1,50 Euro. Umsteigen in die Metrolinie B an der Stazione Termini möglich.

ATRAL

Mit Bus und Zug

Mit dem ATRAL-Bus bis zum Bahnhof Ciampino, weiter mit dem Zug zur Stazione Termini.

Kosten: Bus 1,20, plus Zug

ATRAL

Taxi

Nehmen Sie ein Taxi am offiziellen Taxistand. Diese weißen Taxen mit einem Taxischild auf dem Dach kosten zu jedem Ziel ins Stadtzentrum (innerhalb der Stadtmauern) 30 Euro (bis zu 4 Personen, Gepäck inklusive).

Infos zum Gepäck in der Metro

Bitte beachten Sie die Gepäckregelung in der Metro.  Jeder Reisende kann ein Gepäckstück mitnehmen, das nicht größer ist als 50 x 30 x 25 cm. Ist das Gepäckstück größer, muß eine weitere Fahrkarte gekauft werden. Offiziell ist die Mitnahme von Gepäckstücken die größer als 80 x 45 x 25 sind, nicht gestattet.

Zum Beitrag Fahrkarten für Bus, Metro, Tram

 

Tagged with →  

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *